BücherWinkeL Blog


Wandel-Banden bilden !
19. Juni 2009, 13:17
Filed under: Uncategorized

Lasst die Großen pleite gehen – Kleiner ist Feiner –

Meine schöne Welt. Seit 30 Jahren kotzt es mich an. Sie lügen, verraten, missbrauchen und töten – direkt oder indirekt.

Seit 25 Jahren der eigene innere Kampf der Hoffnungslosigkeit mit dem Aufbäumen der eigenen Stärke.

Und die Mächtigen dieser Welt schaffen es scheinbar wieder, eine hoffnungsvolle Chance für eine bessere Welt – die Wirtschaftskrise – zu ihrem Vorteil umzukrempeln. Sie sichern sich ihre Pfründe auf den Schultern der Armen und der Zukunft. Uns, unseren Kindern und Kindeskindern werden die Verschuldungsfesseln angelegt und enger gezogen. Wie soll eine Gesellschaft sinnvolle, positive Visionen entwickeln, wenn der Druck so groß ist.

Angeblich gibt es keine Alternative und so sollen wir lammfromm weiter unsere Scheuklappen akzeptieren, einen großen Teil der Realitäten ausblenden und darauf hoffen, das schon wieder alles gut wird.

Vergesst es:

Klimawandel, das Ende des Öls und die soziale Frage werden unserem Lebenswandel über kurz oder lang das Genick brechen.

Gut so: Innehalten, Zeit für Veränderung, Zeit zu feiern, Zeit für die (R)Evolution.

AUFWACHEN. Es geht schon lange nicht mehr nur um korrektes Einkaufen, gerechten Lohn, mehr Geld für Bildung, für Kindererziehung und sauberes Wasser und Luft. Es geht ums GANZE.

Wir brauchen ein anderes Finanzsystem, wir brauchen ein anderes Bildungssystem, wir brauchen ein anderes Politikverständnis, wir brauchen eine andere Wirtschaft, einen anderen Umgang mit unserer Angst. Lasst uns Wandel-Banden bilden für die radikale Umgestaltung der Gesellschaft.

Stopp dem Wachstumswahn, Geldreform und Entschuldung für alle Menschen und Länder, Bedingungsloses Grundeinkommen, lokale, solidarische Kreisläufe stärken, 15h – Woche, Regionalisierung, Permakultur statt Industriellem Wahnsinn, usw. usw. Die Lösungen sind alle da.

Nur Gelaber? Nö, nicht nur – wir tun´s schon lange mehr oder weniger erfolgreich seit vielen Jahren.

Spannende Zeiten Jetzt und nicht erst 2012….!


Kommentar verfassen so far
Hinterlasse einen Kommentar



Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: